Gemüsemuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsemuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gemüsemuffins

Gemüsemuffins
330
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Zum Vorbereiten
1 gelbe Paprikaschote
2 Strauchtomaten
1 kleine Zucchini
1 Bund Basilikum
100 g Bacon Schinkenspeck
Für den Teig
150 g Weizenmehl
Hier kaufen!100 g Maismehl
2 gestr. TL Backpulver
1 TL Paprikapulver edelsüß
Hier kaufen!2 gestr. TL Natron
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
100 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Ei (Größe M)
Olivenöl bei Amazon bestellen40 ml Olivenöl
1 gestr. TL Salz
Für den Käsedip
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g Doppelrahm Frischkäse
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
150 g würziger Bergkäse
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Außerdem
12 Papierbackformen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zum  Vorbereiten Paprikaschote mit einem Sparschäler grob schälen, halbieren , entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schotenhälften abspülen , abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Tomaten abspülen , trocken tupfen, halbieren, entstielen und entkernen. Tomatenhälften in Würfel  schneiden. Zucchini waschen, trocken  tupfen und die Enden abschneiden . Zucchini zuerst längs in Scheiben. dann in kleine Würfel schneiden.  Basilikum abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen.  Blättchen klein schneiden.

2

Bacon ln Würfel schneiden, ln elner Pfanne ohne Fett ausbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Den Backofen vorheizen. Ober-/ Unterhitze: etwa 180 °C,  Heißluft : etwa 160 °C.

4

Für den Teig Mehl mit Maismehl in eine Rührschüssel geben. Backpulver. Paprika und Natron untermischen. Joghurt, Milch, Ei, Olivenöl und Salz hinzugeben. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunachst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Vorbereitetes Gemüse, Basilikum  und Speckwürfel unterarbeiten .

5

Den Teig in einer Muffinform (für 12 Muffins, mit Papierbackförmchen ausgelegt) verteilen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Muffins etwa 25 Minuten backen.

6

In der Zwischenzeit für den Käsedip Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in felne Scheiben schneiden. Schnittlauchröllchen, Frühlingszwiebelscheiben, Frischkäse und Joghurt ln eine Schüssel geben. Käse grob reiben und hinzugeben. Die Zutaten zu einer glatten Masse verrühren. Den Dip mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

7

Die Muffins aus der Form heben und auf Tellern verteilen. Die Muffins warm oder kalt mit dem Dip servieren.