Gemüsenudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsenudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Fenchelknolle
350 g rote und grüne Paprikaschote
300 g Tomaten
150 g Zuckerschoten
80 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 kleine Chilischoten
4 EL Pflanzenöl
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL gehackter Thymian
250 ml Kalbsfond
250 g Rigatoni oder Röhrennudeln
Außerdem
Blüten- oder Kapuzinerkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fenchel waschen und abbürsten, halbieren, den Strunk herausschneiden und die Knollen in dünne Scheiben schneiden.
Die Paprikaschoten halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
Die Tomaten kurz blanchieren, häuten, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch mit den Samen in gleichmäßig große Stücke schneiden.
Die Zuckerschoten waschen, trocknen und die Enden abschneiden.
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und ganz fein würfeln.
Die Chilischoten längs halbieren, die Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in winzige Würfelchen schneiden.

2

Das Öl erhitzen und darin die Zwiebel- und Knoblauchwürfel hell anschwitzen. Anschließend die Chilischoten und den Fenchel 5 bis 6 Minuten mitdünsten.
Die Paprikaschoten und die Tomatenstücke zugeben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, den Kalbsfond aufgießen und weitere 15 bis 20 Minuten dünsten, bis das Gemüse schon etwas weich ist.
Dann erst die Zuckerschoten zugeben und in weiteren 5 bis 10 Minuten fertigdünsten.

3

In der Zwischenzeit die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen, gut abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen.
Auf Teller anrichten, mit Kresseblüten garnieren und servieren.