Gemüseplatte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüseplatteDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Gemüseplatte

Rezept: Gemüseplatte
375
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleiner Blumenkohl
2 mittelgroße Möhren
200 g tiefgefrorene Erbsen
200 g tiefgefrorene grüne Bohnen
4 mittelgroße gekochte Kartoffeln
100 g Champignons
1 Bund Radieschen
1 weiße Zwiebel
2 hartgekochtes Eier
Petersilie
8 EL Öl
4 EL Weinessig
1 EL milder Senf
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
10 grüne gefüllte Oliven
8 Sardellenröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blumenkohl in Röschen teilen. Möhren schaben, waschen, in Scheiben schneiden und mit Blumenkohl in wenig Salzwasser in 20 Minuten garen. Erbsen in kochendes Salzwasser geben und 4 Minuten kochen lassen. Bohnen in kochendem Salzwasser 8 Minuten kochen lassen. Erbsen und Bohnen in einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen.  Blumenkohlröschen und die Möhrenscheiben in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden. Radieschen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Eier schälen und 1 Ei in Scheiben schneiden. Gemüse, Kartoffeln und Champignons portionsweise auf einer großen Platte anrichten und mit den Eischeiben belegen.

3

Zweite Ei halbieren, Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und Eiweiß kleinhacken. Öl mit Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Eigelb, gehackten Eiweiß und  Petersilie verrühren. Sauce über den Salat träufeln.

4

Oliven in Scheibchen schneiden und mit Sardellenröllchen auf dem Salat verteilen.