Gemüseplatte mit Sahnesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüseplatte mit SahnesauceDurchschnittliche Bewertung: 31519

Gemüseplatte mit Sahnesauce

Gemüseplatte mit Sahnesauce
170
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Gemüse (Kohlrabi, Möhren, Lauch, Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel), geputzt
Salzwasser zum Kochen
Sauce
30 g Butter
2 Schalotten gewürfelt
5 EL Gemüsesud
2 EL Weißwein
150 g Sahne
1 Bund glatte Petersilie
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse waschen und zerkleinern, den Kohlrabi in halbierte Scheiben, die Möhren in Streifen und den Lauch in 5 cm lange Stücke schneiden. Anschließend Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen und den Fenchel halbieren oder vierteln.

2

Das Gemüse, am besten jede Sorte für sich, in Salzwasser knackig weich kochen. Das Gemüse abtropfen lassen, den Brokkoli wegen der Farbe kalt überbrausen. Anschließend auf einer Platte anrichten.

3

Für die Sauce die Butter zerlassen und die Schalotten darin glasig schwitzen, dann mit dem Gemüsesud, Wein und Sahne ablöschen und um 1/3 einkochen. Die Petersilie zugeben, mit dem Stabmixer zu einer sämigen Sauce abrühren. Zum Schluss mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Die Sauce separat zur Gemüseplatte servieren.