Gemüsereis im Bananenblatt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsereis im BananenblattDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Gemüsereis im Bananenblatt

Gemüsereis im Bananenblatt
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in einem Sieb gründlich mit kaltem Wasser abspülen. In einem Topf mit 300 ml Wasser zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen. 4 Holzspieße 30 Minuten in Wasser einweichen.

2

Inzwischen die Bananenblätter in 8 gleich große Stücke teilen und in kochendem Wasser etwa 1 Minute blanchieren. Herausnehmen und kalt abschrecken.

3

Den Grill anheizen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Die Sojabohnensprossen in ein Sieb geben, heiß waschen und abtropfen lassen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.

4

Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen und Ingwer und Knoblauch darin kurz andünsten. Frühlingszwiebeln, Paprika und Sprossen dazugeben und 2 bis 3 Minuten unter ständigem Rühren mitdünsten. Das Mangofruchtfleisch in Würfel schneiden, die Erdnüsse grob hacken. Koriander waschen , trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.

5

Den Reis mit dem Gemüse, dem Mangofruchtfleisch, den Erdnüssen und dem Koriander mischen. Mit Chilisauce, Reisessig und Fischsauce würzen.

6

Jeweils 2 Bananenblattstücke übereinanderlegen, die Reisfüllung in die Mitte auf die Blätter geben und die Päckchen mit den Holzspießen verschließen. Die Bananenblattpäckchen mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grill auf beiden Seiten jeweils etwa 6 Minuten grillen. Nach Belieben mit süßsaurer Chilisauce servieren .