Gemüsering Gärtnerin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsering GärtnerinDurchschnittliche Bewertung: 31520

Gemüsering Gärtnerin

Gemüsering Gärtnerin
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
125 ml Wasser
30 g Butter
75 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
2 Eier
Backpulver
Backin
Für die Füllung
1 Packung tiefgekühltes Sommergemüse
125 g Fleischwurst
2 gehäufte EL Salat-Mayonnaise
Salz
Pfeffer
Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

125 ml Wasser mit 30 g Butter am besten in einem Stieltopf zum Kochen bringen. 75 g Weizenmehl mit 20 g Speisestärke mischen, sieben, auf einmal in die von der Kochstelle genommene Flüssigkeit schütten, zu einem glatten Kloß rühren, unter Rühren etwa 1 Minute erhitzen, den heißen Kloß sofort in eine Rührschüssel geben, nach und nach 2 Eier unterrühren, weitere Eizugabe erübrigt sich, wenn der Teig stark glänzt und so vom Löffel abreißt, dass lange Spitzen hängenbleiben.

2

0,5 gestrichener TL Backpulver und Backin in den erkalteten Teig rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Backblech einen Ring (Durchmesser etwa 20 cm) spritzen, in den vorgeheizten Backofen (Strom: 200-225, Gas: 4-5) schieben und etwa 30 Minuten backen.

3

Während der ersten 15 Minuten Backzeit die Backofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammenfällt. Sofort nach dem Backen den Ring einmal waagerecht durchschneiden.

4

1 Packung tiefgekühltes Sommergemüse nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten, abtropfen und erkalten lassen. 125 g Fleischwurst enthäuten, in Würfel schneiden, mit dem Gemüse, 2 gehäuften EL Salatmayonnaise vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchziehen lassen, evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Einen Teil der Füllung in den Ring geben, den Rest in die Mitte des Ringes füllen. Den Deckel auf den Ring legen, in die Mitte zurückgelassenes Gemüse, Kräuter geben.