Gemüserösti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüseröstiDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Gemüserösti

Rezept: Gemüserösti
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Möhren
100 g Sojabohnensprossen
Salz
Pfeffer
1 evtl. Ei
4 EL Pflanzenfett (Palm- oder Kokosfett)
Kräuterquark
250 g Magerquark
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
4 EL gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhre säubern und fein raspeln, die Sojasprossen waschen Beides mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Gemüsemischung nicht genügend zusammenhält, noch 1 Ei hinzufügen.

2

Das Fett erhitzen. Aus dem Gemüsegemisch kleine Pfannkuchen formen und im heißen Fett braten.

3

Für den Quark die angegebenen Zuataten verrühren, abschmecken und zu den Röstis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können die Rösti auch mit anderen Gemüsesorten zubereiten. Z.B. mit Kartoffeln und Sauerkraut oder mit Knollensellerie und Spinat (gut ausgedrückt). Mit einem Ei binden.