Gemüsespießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsespießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Gemüsespießchen

mit Romesu-Sauce

Rezept: Gemüsespießchen
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Spieße
300 g Zucchini in dicken Scheiben
300 g gekochte Kartoffeln in Würfeln
300 g Aubergine in dicken Scheiben
2 Paprikaschoten in Streifen
16 Stück Oliven
4 Tomaten
Cumin
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
Paprika edelsüß
Oregano
1 Prise Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
Salz
Sauce
1 rote Paprikaschote
3 kleine Tomaten
2 Chilischoten eine Stunde eingeweicht
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln geröstet, gemahlen
Weizen-Vollkornbrot zerkrümelt
3 EL Essig
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vorbereitete Gemüse abwechselnd auf 8 Spießchen stecken. Die restlichen Zutaten zu einem Gewürzöl vermischen, Spießchen damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze in 20 Minuten backen, dabei einmal wenden.

2

Sauce: Die Paprikaschote im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis sich die Haut schwarzbraun verfärbt und Blasen wirft. Haut abziehen, die Kerne entfernen. 

3

Die Tomaten 15 bis 20 Minuten im Ofen backen, Haut abziehen, Kerne entfernen. Paprika, Tomaten, abgetropfte Chili, Mandeln, Brot, Essig und Salz im Mixer pürieren, das Öl langsam dazugießen. Die Soße nochmal abschmecken. Zu den Gemüsespießchen servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Romesu-Sauce paßt auch zu Folienkartoffeln.