Gemüsespieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsespießeDurchschnittliche Bewertung: 5155

Gemüsespieße

mit Provolone

Gemüsespieße
10 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Spieße
225 g Provolone-Käse
12 kleine Champignons
8 Perlzwiebeln
12 Kirschtomaten
2 Zucchini , in kleinen Stücken
1 rote Paprika , in kleinen Stücken
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrisch gehackter Koriander zum Garnieren
Zum Servieren
frisch gekochter Reis oder gemischter Salat und knuspriges Brot
Marinade
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL natives Olivenöl extra
2 EL Balsamicoessig
2 Knoblauchzehen fein gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Marinade Öl , Essig, Knoblauch und Koriander in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.
2
Den Käse in Würfel schneiden und abwechselnd mit Champignons, Zwiebeln, Tomaten, Zucchini - und Paprikastücken auf Spieße stecken. Dabei an beiden Enden etwas Platz lassen. Die Spieße in eine große flache Form legen und die Marinade darübergießen. Die Spieße mehrmals darin wenden. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Kurz vor Ablauf der Marinierzeit den Holzkohlen- oder Backofengrill vorheizen.
3
Die Spieße über heißer Glut oder auf der obersten Schiene des Backofens unter häufigem Wenden 5- 10 Minuten grillen, bis das Gemüse den gewünschten Gargrad erreicht hat; dabei regelmäßig mit der restlichen Marinade bestreichen. Die Spieße auf einem Reis- oder Salatbett anrichten und mit Koriander garniert servieren. Dazu knuspriges Brot reichen.