Gemüsespieße mit Süßkartoffeln, Kürbis und Kochbananen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsespieße mit Süßkartoffeln, Kürbis und KochbananenDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Gemüsespieße mit Süßkartoffeln, Kürbis und Kochbananen

Rezept: Gemüsespieße mit Süßkartoffeln, Kürbis und Kochbananen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Süßkartoffel
Hokkaido-Kürbis klein
2 Paprika grün
2 Kochbananen
2 Zweige Rosmarin
Öl für den Grillrost
Holzspieß kurz in Wasser eingeweicht
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Süßkartoffel schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser 10-15 Min. vorgaren.
2
Den Hokkaidokürbis nach Blieben schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und 1-2 Min. blanchieren.
3
Die Paprikas halbieren, entkernen und die Innenhäute entfernen, in Stücke schneiden.
4
Die Bananen schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Kürbis, Süßkartoffel und Banane abwechselnd mit je einem Stück Paprika dazwischen auf die Spieße stecken. Auf dem heißen Grill mit geöltem Rost rundherum in ca. 10 Min. grillen. Den Rosmarin ebenfalls kurz grillen.
5
Zum Servieren auf Platten legen und mit dem gegrillten Rosmarinnadeln bestreuen.