Gemüsespieße mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsespieße mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 41530

Gemüsespieße mit Zitrone

Rezept: Gemüsespieße mit Zitrone
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zwiebeln
4 Karotten
400 g Brokkoliröschen
400 g Blumenkohlröschen
Salzwasser
4 säuerlicher Äpfel
Saft von 1 Zitrone
200 g Butter
1 EL Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Bund Zitronenmelisse
Saft von 2 Zitronen
4 cl Calvados
2 EL grüne Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse entsprechend putzen, waschen, gut abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden, in der Gemüsebrühe bissfest garen, herausnehmen, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

2

Die Äpfel schälen, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Das Gemüse und die Äpfel abwechselnd auf Spieße stecken und bereitstellen.

3

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, mit Majoran, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und die Spieße braten.

4

Mit der verlesenen, gewaschenen und feingehackten Zitronenmelisse bestreuen, mit Zitronensaft und Calvados beträufeln, die grünen Pfefferkörner dazugeben und das Ganze bei mäßiger Hitze 4-5 Minuten dünsten.

5

Die Spieße herausnehmen, anrichten, die Zitronenbutter nochmals abschmecken, auf den Spießen verteilen, ausgarnieren und servieren.