Gemüsespieße vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsespieße vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gemüsespieße vom Grill

Gemüsespieße vom Grill
83
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Spieße
gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Rosmarin)
Jetzt online kaufen!2 EL Walnussöl oder Olivenöl
4 EL neutrales Öl
1 Knoblauchzehe
1 kleine Aubergine (ca. 350 g)
1 gelbe Paprikaschote (ca. 150 g)
300 g Zucchini
16 kleine Champignons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter waschen und fein hacken. Aus dem Öl, Salz, Pfeffer und Kräutern eine Marinade herstellen, den Knoblauch schälen und durchgepreßt dazugeben.

2

Aubergine waschen, Stielansatz entfernen und in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die Paprika vierteln, die Trennhäutchen und Kerne entfernen und waschen. Die Viertel in Würfel von etwa 3 cm Kantenlänge schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden. Die Champignons waschen und putzen.

3

Das Gemüse in die Marinade legen und für etwa 1,5 Std. kühl stellen. Den Backofengrill vorheizen. Das Gemüse aufspießen und auf das Backofenblech legen. Unter Wenden grillen.