Gemüsesticks Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsesticksDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Gemüsesticks

mit dreierlei Dips

Gemüsesticks
140
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Magerquark
150 g Joghurt natur
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 getrocknete Tomaten in Öl
2 TL Pesto aus Basilikum
1 ½ EL Zitronensaft
Basilikum zum Garnieren
½ säuerlicher Apfel
Currypulver
Petersilie zum Garnieren
½ Bio-Limette
1 ½ Msp. Harissa
Zitronenmelisse zum Garnieren
800 g frisches Gemüse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Dips den Quark mit dem Joghurt glatt rühren. Leicht salzen und pfeffern. In drei gleich große Portionen teilen.

2

Für den Pesto-Dip die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Zusammen mit dem Basilikumpesto unter eine Portion Quark-Joghurt rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken und mit Basilikum garnieren.

3

Für den Curry-Dip die Apfelhälfte schälen, entkernen und grob raspeln. Unter die zweite Portion Quark-Joghurt mischen. Currypulver unterrühren. Dip mit Zitronensaft und etwas Salz abschmecken und mit Petersilie garnieren.

4

Für den scharfen Limetten-Dip von der Limettenhälfte die Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Abgeriebene Schale unter die dritte Portion Quark-Joghurt rühren. Harissa untermischen. Mit Salz und 1-2 EL Limettensaft abschmecken und mit Zitronenmelisse garnieren.

5

Das Gemüse waschen und schälen. Möhren, Kohlrabi, Stangensellerie, Gurken, Zucchini oder Paprikaschoten in lange Stifte schneiden. Spargel, Blumenkohl oder Brokkoli in fingerlange Stücke schneiden. Die Gemüsesticks mit den Dips servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn es schnell gehen soll, nur einen der Dips servieren. Dann aber die dreifache Menge zubereiten.