Gemüsestrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsestrudelDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gemüsestrudel

Gemüsestrudel
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Weizenmehl Type 550
4 TL Öl
1 Ei
Salz
1 EL Essig
Mehl zum Kneten und Ausrollen
100 ml lauwarmes Wasser
2 Bund Suppengemüse
1 rote Paprikaschote
250 g Brokkoli
1 Bund Lauchzwiebel
175 g Butter
1 Bund glatte Petersilie
75 g Semmelbrösel
150 g frisch geriebener Emmentaler
50 g Crème fraîche
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte ein Mulde drücken. Darin 3 Teelöffel Öl, Ei, 1/2 Teelöffel Salz und Essig mit etwas Mehl verrühren.
Mit bemehlten Händen einen glatten Teig kneten, dabei nach und nach das Wasser einarbeiten.
Den Teig zu einer. Kugel formen, mit dem restlichen Öl einstreichen und unter einer vorgewärmten Schüssel 1 Stunde ruhen lassen.

2

Das gesamte Gemüse putzen.
Suppengemüse, Paprika und geschälte Broccolistiele fein würfeln. Broccoliröschen zerteilen, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
Alles in 50 g Butter unter Rühren 5 Minuten dünsten und abkühlen lassen.

3

Die Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken. Die Semmelbrösel in 30 g Butter goldbraun rösten.
Käse, Creme fraiche und Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Strudelteig auf einem bemehlten Tuch so dünn wie möglich rechteckig ausrollen.
Mit den Handrücken unter der Teig fahren und diesen vorsichtig nach allen Seiten papierdünn ausziehen.

4

Mit gerösteten Semmelbröseln bestreuen und die Gemüsemischung darauf verteilen. Dabei an allen Seiten 5 cm Rand lassen.
Die schmalen Seiten nach innen umschlagen. Den Strudel mit Hilfe des Tuchs längs aufrollen und auf ein mit Butter gefettetes Blech legen.
Übrige Butter zerlassen und den Strudel mit einem Teil davon bestreichen.
Strudel im 200 Grad heißen Ofen (Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.
Nach jeweils 10 Minuten mit der restlichen Butter einpinseln.

Zusätzlicher Tipp

Lecker: Den fertigen Strudel mit einem Gitter aus Käsestreifen belegen und diese bei 250 Grad (Gas: Stufe 5) zerlaufen lassen.