Gemüsestrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsestrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Gemüsestrudel

mit Dillsauce

Rezept: Gemüsestrudel
535
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung TK - Strudelteigblatt
Jetzt hier kaufen!10 g Polenta
300 ml klare Gemüse - Suppe
200 g gemischtes TK - Gemüse
100 g TK - Rosenkohl
1 EL Öl
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehe
Salz
Maggikraut
Petersilie
1 Ei zum Bestreichen
Dillsauce
40 g Butter
40 g Mehl
Salz, weißer Pfeffer
4 EL frischer Dill
125 ml Sauerrahm
1 Schuss Weinessig
1 Prise Zucker
175 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüsesuppe aufkochen und Polenta einlaufen lassen. Kurz verkochen und im Rohr ausdünsten lassen.

Feingehackte Zwiebel und etwas Knoblauch in Öl anschwitzen.

2

Mischgemüse und Rosenkohl zugeben, leicht salzen und kurz dünsten.

Gemüse und Polenta vermischen. Gehacktes Maggikraut und Petersilie beifügen und mit restlichem Knoblauch sowie etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Füllung auf die Strudelblätter verteilen. Auf allen Seiten einen kleinen Rand freilassen und mit Ei bestreichen.

Strudel einrollen und auf ein befettetes Blech setzen. Mit Ei bestreichen und bei 200°C ca. 30 min backen.

4

Für die Dillsauce Mehl mit heißer Butter anschwitzen, aber nicht bräunen. Mit Milch aufgießen, etwas salzen, glattrühren und zu cremiger Konsistenz verkochen lassen.

5

Gehackten Dill und Sauerrahm unterrühren und mit Weinessig, Zucker, weißem Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Gemüsestrudel servieren.