Gemüsesülze mit Ei und Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsesülze mit Ei und HuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Gemüsesülze mit Ei und Huhn

Rezept: Gemüsesülze mit Ei und Huhn
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g tiefgekühlte Hühnerbrust
200 g gemischtes Gemüse (aus der Dose oder tiefgekühlt)
500 ml fettfreie Brühe Instant
1 kleine Gewürzgurke oder Cornichons
2 Eier (Größe M)
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
Weinessig
Salz
Selleriesalz
Pfeffer
Hier kaufen!Tabasco
2 EL Miracel-Whip
gehackte Kräuter
Salatblatt zum Verzieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hühnerbrüstchen und Tiefkühlgemüse nacheinander in der Brühe garkochen, herausnehmen und erkalten lassen. Fleisch und Gurke würfeln. Brühe mit Wasser wieder auf 1/ 2 I ergänzen. Noch einmal aufkochen. Mit Salz, Essig, Selleriesalz, Tabasco und Pfeffer sehr kräftig abschmecken. Eier hartkochen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Gelatine einweichen, in heißer Brühe auflösen und Brühe zum Abkühlen in Eiswasser stellen. Wenn sie anfängt, dicklich zu werden, gekühlte Portionsförmchen damit ausspülen, so daß sich ein "Spiegel" bildet.

2

Eischeiben sorgfältig darauf verteilen, eventuell auch ein paar Gurkenscheiben. Alle übrigen Zutaten gemischt in die Förmehen geben. Gelee noch halbflüssig darübergießen (notfalls noch einmal ein bißchen erwärmen, wenn es inzwischen zu steif geworden ist). Im Kühlschrank mehrere Stunden fest werden lassen. Zum Servieren auf Salatblätter stürzen (Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen). Miracel Whip mit feingehackten Kräutern dazu reichen.