Gemüsesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
75 g Maisgrieß
1 Bund Petersilie
Hier kaufen!25 g Weizen-Vollkornmehl
3 EL Milch (1,5 % Fett)
2 Eier
Salz
250 g frischer Brokkoli
1 junger Kohlrabi (etwa 200 g)
3 EL Pflanzenöl
1 Bund Schnittlauch
1 l Gemüsebrühe frisch gekocht
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Maisgrieß in Getreidemühle mehlfein mahlen. Petersilie waschen, trockenschnwenken, die Blättchen von den Stielen zupfen und feinhacken. Maismehl, Vollkornmehl, Petersilie, Milch und Eier in einer Schüssel vermischen und zu einem dünnflüssigen Eierkuchenteig verrühren. Mit etwas Salz würzen. Den Teig zugedecken und 15 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl quellen kann. Bei Bedarf kann nach der Ruhezeit noch etwas Milch dazugegeben werden, wenn der Teig noch zu dickflüssig ist.

2

Brokkoli waschen, die großen Blättern und die holzigen Stielenden entfernen. Die Haut der Stiele mit einem kleinen, spitzen Messer nach oben abziehen. Die Röschen abschneiden, da sie eine kürzere Garzeit als die Stiele haben. Kohlrabi schälen, Blattgrün abschneiden und zum Bestreuen der Suppe aufbewahren. Den Kohlrabi waschen, in Viertel schneiden und in dünne Stifte schneiden.

3

 Öl in einer Pfanne erhitzen. 1 knapp gefüllte Schöpfkelle von der Masse in die Pfanne geben und als Eierkuchen backen. Den Eierkuchen
im Backofen warm halten. Ein weiteres Mal Öl erhitzen und aus dem restlichen Teig ebenfalls Eierkuchen backen und  diese warm halten.

4

Schnittlauch und das Kohlrabigrün kalt abwaschen und vorsichtig trockenschwenken Schnittlauch feinschneiden, das Kohlrabigrün grobhacken. Die Brühe zum Kochen bringen und zuerst die Brokkolistiele und die Kohlrabistifte etwa 3 Minuten darin garen. Die Brokkoliröschen dazugeben und noch einmal 2 - 3 Minuten garen, bis alle Gemüse bissfest sind.

5

Die Eierkuchen in dünne Streifen schneiden. Die Gemüsesuppe auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Maisflädle in die Suppe legen und die Suppe mit dem Schnittlauch und dem Kohlrabigrün garnieren Sofort noch heiß servieren.