Gemüsesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsesuppeDurchschnittliche Bewertung: 51518

Gemüsesuppe

mit Tofu-Zitronen-Klößchen

Rezept: Gemüsesuppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Klöße
150 g Tofu
2 EL Zwiebel fein gehackt
1 EL Öl
1 EL Petersilie fein gehackt
Hier online bestellen1 TL geröstetes Sesamöl
50 g Weizen-Vollkornbrot zerkrümelt
3 TL Mugi-Miso
Jetzt zuschlagen!1 Prise Muskatblüte
1 Prise Chilipulver
Zitronenschale Abrieb
Jetzt bei Amazon kaufen!4 TL Sojasauce
Hier kaufen!frischer Ingwer gerieben
Suppe
1250 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Stück Karotten in Scheiben
1 EL Sellerieknolle streichholzdünne Stifte
2 EL Reiswein
2 EL Frühlingszwiebeln dünne Ringe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Klößchen: Damit die Klößchen die richtige Festigkeit bekommen, muss aus dem Tofu die größtmögliche Flüssigkeitsmenge herausgepresst werden. Dazu wird der Tofu in ein Küchenhandtuch gewickelt, mit einem schweren Gegenstand belastet und 30 Minuten gepresst.
2
In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig dünsten, Petersilie dazugeben und 3 Minuten unter Rühren weiterdünsten. Von der Flamme nehmen. Tofu in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Zwiebelmischung mit dem Sesamöl, Brotkrümeln, Miso, Muskatblüte, Chili, abgeriebene Zitronenschale, Sojasauce und Ingwer dazugeben. Mit der Hand einen geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten kaltstellen.
3
Suppe: Die Brühe mit dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Mit befeuchteten Händen kleine Klößchen formen (ca. 2,5 cm Durchmesser). Die Klößchen in der Brühe 10 Minuten ziehen lassen. Die letzten Minuten Karotten und Selleriestückchen miterhitzen. Die Suppe mit Reiswein abschmecken, mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Schlagwörter