Gemüsesuppe aus Mailand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsesuppe aus MailandDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Gemüsesuppe aus Mailand

Gemüsesuppe aus Mailand
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
750 g verschiedene frische Gemüse (z.B. Blumenkohl, Möhren, Erbsen, zarter Wirsing oder Kohlrabi, Spinat, Spargel oder zarter Porree)
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
450 g Kartoffeln
½ Sellerie
1 Handvoll grüne Bohnen
Olivenöl bei Amazon bestellen100 g Olivenöl
150 g mageren Speck (nach Belieben)
200 g Natur- Reis
2 TL körnige Brühe
Petersilie (zum Würzen)
Basilikum
Thymian
Majoran (zum
2 EL Tomatenmark
reichlich geriebenen Käse
2 ½ l heißes Wasser oder Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüse, Kartoffeln, Zwiebel, Speck kleinschneiden. Öl erhitzen, zuerst Speck und Zwiebel, dann die Gemüse kurz andünsten, mit körniger Brühe und Bouillon oder Wasser auffüllen, 15 Minuten auf kleiner Hitze nur ganz schwach kochen lassen.

2

Dann den gewaschenen Reis zufügen und noch weitere 15 Minuten kochen. Zum Schluß Kräuter und Tomatenmark zufügen, mit Salz abschmecken. Dazu gibt es herrlich kräftiges Bauernbrot und geriebenen Käse, den jeder nach Belieben selbst auf die Suppe streut.