Gemüsesuppe mit Käsebällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsesuppe mit KäsebällchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gemüsesuppe mit Käsebällchen

Rezept: Gemüsesuppe mit Käsebällchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Käseklößchen
60 g kalte Butter
100 g fein geriebener Käse z. B. Bergkäse
1 Ei
75 g Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Suppe
4 Paprikaschoten 2 rote und 2 gelbe
1 Aubergine
2 Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
½ TL Currypulver
1 l
Salz
frischer Oregano zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Klößchen die Butter mit dem Käse, Ei und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und evtl. etwas mehr oder weniger Mehl verwenden, so dass der Teig gut formbar ist. In Klarsichtfolie einschlagen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Anschließend walnussgroße Portionen abstechen und zu Klößchen formen.
2
Für die Suppe die Paprikaschoten und die Aubergine waschen, die Paprikaschoten halbieren und entkernen, die Aubergine putzen und alles würfeln. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Das gesamtes Gemüse in heißem Öl 2-3 Minuten anschwitzen, den Curry untermengen und mit der Brühe ablöschen. 2-3 Minuten leise köcheln lassen, dann die Käseklößchen einlegen und etwa 10 Minuten nur noch gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Mit frischem Oregano garniert servieren.