Gemüseterrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüseterrineDurchschnittliche Bewertung: 41515

Gemüseterrine

Rezept: Gemüseterrine
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Fenchel
100 g Möhren
200 g Brokkoli
250 ml Gemüsebrühe
Sauerampfer- oder Wirsingblatt
Kräutersalz
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
einige Tropfen Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen2 TL Agar-Agar
250 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse putzen und eventuell schälen. Den Fenchel und die Möhren vierteln und den Brokkoli in Röschen teilen. Alles in der Gemüsebrühe 5 bis 10 Minuten bissfest dünsten.

2

Die Sauerampfer- oder Wirsingblätter in der Gemüsebrühe kurz blanchieren, kalt abschrecken und eine Kastenform damit auslegen. Die Gemüsebrühe wieder auf 250 ml auffüllen, mit Kräutersalz, Muskat und Zitronensaft  abschmecken.

3

Den Agar-Agar mit etwas Wasser anrühren, zur Brühe geben und diese 5 Minuten aufkochen lassen. Dann die Sahne dazugeben und abkühlen lassen.

4

Das Gemüse schichtweise in die Form geben, die Sahnemasse darübergeben und die Sauerampferblätter darüber zusammenschlagen. Die Terrine kühl stellen und fest werden lassen.