Gemüsetopf mit fritiertem Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsetopf mit fritiertem TofuDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Gemüsetopf mit fritiertem Tofu

Gemüsetopf mit fritiertem Tofu
380
kcal
Brennwert
2 h. 30 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Tofu
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
200 g grüne Bohnen
200 g Möhren
250 g Kohlrabi
1 Bund Frühlingszwiebeln
250 g Blumenkohlröschen
1 EL Öl
125 ml heiße Gemüsebrühe
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 EL Kerbel frisch gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den abgetropften Tofu in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit der Sojasauce beträufeln und etwa 2 Stunden marinieren.

2

Die Bohnen waschen, die Stiel- und Blütenansätze abschneiden und dabei auch eventuell vorhandene Fäden abziehen. Die Möhren und den Kohlrabi schälen, waschen, abtrocknen und in Stifte schneiden. Das zarte Kohlrabigrün beiseite legen. Das welke Grün der Frühlingszwiebeln abschneiden, die Zwiebeln putzen, waschen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Den Blumenkohl waschen und abtropfen lassen.

3

Nun das Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin unter ständigem Wenden anbraten. Die Gemüsebrühe dazugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 15 Minuten bissfest garen.

4

Inzwischen das Öl zum Fritieren in einem Topf heiß werden lassen. Die Tofuscheiben abtupfen und portionsweise im Öl etwa 5 Minuten fritieren.

5

Das Gemüse in einer Schüssel anrichten, mit dem Kerbel oder der Petersilie bestreuen und mit dem Tofu belegen.

Schlagwörter