Gemüsetopf mit Hackfleischbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsetopf mit HackfleischbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gemüsetopf mit Hackfleischbällchen

Rezept: Gemüsetopf mit Hackfleischbällchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gemischtes Hackfleisch vom Schwein und Rind
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Ei
1 altes Brötchen
50 g geriebenen Emmentaler
Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!1 Prise Piment gemahlen
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Zucchini
1 kleine Aubergine
1 Fleischtomate
5 EL Weißwein oder Brühe (Instant)
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch mit der geschälten, geriebenen Zwiebel, der geschälten und durchgepressten Knoblauchzehe, Ei, eingeweichtem und ausgedrücktem Brötchen, Käse, gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer und Piment gut verkneten und Bällchen formen.

2

Paprika putzen, vierteln, entkernen und in Streifchen schneiden. Zucchino waschen, den Stengelansatz abschneiden und in Scheibchen schneiden. Aubergine abspülen, Stengel entfernen und längs vierteln, dann würfelig schneiden. Fleischtomate 2 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle legen, schälen und würfeln. Alles Gemüse im Mikrowellenteufel oder in einem mikrowellen geeignetem Gefäß mit Deckel vermischen, Wein oder Brühe zugießen, Hackfleischbällchen zwischen das Gemüse betten und bei geschlossenem Deckel in 18-20 Minuten bei 600 Watt garen.

3

Fleischbällchen herausnehmen und auf einem Suppenteller mit Alufolie bedeckt kurz warm stellen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie unterrühren. Mit den Hackfleischbällchen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Kartoffeln oder Reis.