Gemüse-Fleischbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-FleischbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4154

Gemüse-Fleischbällchen

Rezept: Gemüse-Fleischbällchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tomatensauce
1 kg reife Tomaten
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
150 ml Sherry
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Hackbällchen
1 altbackenes Brötchen
1 rote Paprikaschote
4 EL Pinienkerne
2 Frühlingszwiebeln
50 g schwarze, entsteinte Oliven
600 g gemischtes Hackfleisch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten waschen, kurz brühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel andünsten. Die Tomaten dazugeben und zugedeckt etwa 25 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Den Sherry dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Für die Fleischbällchen das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Die Oliven klein schneiden. Das Hackfleisch, Pinienkerne, Zwiebel, Paprika und Oliven zum Brot geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer kompakten Masse vermengen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Die Hitze reduzieren und die Bällchen gar ziehen lassen. Mit der Tomatensauce servieren.