Gemüse-Hackbällchen mit Dip und Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Hackbällchen mit Dip und SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gemüse-Hackbällchen mit Dip und Salat

Rezept: Gemüse-Hackbällchen mit Dip und Salat
25 min.
Zubereitung
33 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen vom Vortag
4 Frühlingszwiebeln
1 kleine Zucchini
1 Knoblauchzehe
600 g gemischtes Hackfleisch
100 g Maiskörner (Dose)
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Frühlingszwiebeln und Zucchini waschen, putzen und in feine Ringe bzw. kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
2
Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Das ausgedrückte Brötchen mit den Frühlingszwiebeln, Zucchini, Mais, Knoblauch, Petersilie, Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver ebenfalls zum Hackfleisch geben. Alles gut verkneten und etwa 16 kleine Frikadellen aus dem Teig formen.
3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Frikadellen hineingeben und rundherum etwa 8 Minuten braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.