Gemüseeintopf auf provenzalische Art mit Parmesan (Ratatouille) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüseeintopf auf provenzalische Art mit Parmesan (Ratatouille)Durchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gemüseeintopf auf provenzalische Art mit Parmesan (Ratatouille)

Gemüseeintopf auf provenzalische Art mit Parmesan (Ratatouille)
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
500 g Cocktailtomate
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
1 Schuss trockener Weißwein
1 EL frisch gehacktes Basilikum
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
für die Garnitur
Basilikumblatt
gehobelter Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini waschen, putzen und leicht schräg in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und bis auf 8 Stück halbieren, den Stielansatz entfernen und würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in 2 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und mit dem Wein ablöschen. Die Brühe angießen und ca. 10 Minuten leicht dicklich einköcheln lassen. Ab und zu umrühren. Das Basilikum zugeben und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Zucchinischeiben im restlichen heißen Öl 3-4 Minuten goldbraun braten. Die ganzen Tomaten unterschwenken, heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Tomatensugo auf Teller verteilen, darauf Zucchini und Tomaten setzen und mit Basilikum und Parmesan garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages