Gemüseeintopf mit Fleisch aus Sachsen-Anhalt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüseeintopf mit Fleisch aus Sachsen-AnhaltDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gemüseeintopf mit Fleisch aus Sachsen-Anhalt

Rezept: Gemüseeintopf mit Fleisch aus Sachsen-Anhalt
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g Weißkohl
500 g Steckrübe
800 g Schweinenacken
2 Zwiebeln
2 Stangen Lauch
Butterschmalz zum Andünsten
1 ½ l Fleischbrühe
4 Wacholderbeeren
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise Koriander
2 Zweige Majoran
200 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
4 Stück Rohwurst z. B. Rohpolnische, Pfefferbeißer
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Weißkohl und die Steckrüben putzen und in kleine Würfel schneiden.
2
Das Fleisch grob würfeln und untermischen.
3
Die Zwiebeln schälen, fein würfeln.
4
Den Lauch putzen, und in Ringe schneiden.
5
Etwas Butterschmalz erhitzen und Lauch und Zwiebeln darin andünsten, mit Fleischbrühe aufgießen. Dann die Kohlmischung, Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben und alles zugedeckt bei mittlere Hitze 50-60 Minuten garen.
6
Inzwischen die Kartoffeln schälen, würfeln, dazugeben und weitere 20-30 Minuten köcheln lassen. Die Rohwürste zugeben, mit Gemüse bedecken und erwärmen.