Gemüsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsefondueDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gemüsefondue

Gemüsefondue
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Aubergine
300 g Zucchini
3 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
300 g kleine Pellkartoffel
300 g frische Champignons
1 l Öl oder 1kg Pflanzenfett
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen und Zucchini gründlich waschen, in dicke Scheiben schneiden und je nach Größe halbieren.

2

Den Zitronensaft mit dem ausgedrückten Knoblauchsaft verrühren und die Zucchini und Auberginen darin zugedeckt ziehen lassen.

3

Die Kartoffeln möglichst schon am Vortag kochen und pellen. Alle Zutaten wenn nötig mit Küchenkrepp trockentupfen und in Schüsseln anrichten.

4

Das Fett im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen und dann mit dem angezündeten Rechaud in die Mitte des Tisches stellen. Das Gemüse nun abwechselnd auf Fonduegabeln spießen und im heißen Fett 3-4 Minuten garen.

5

Dazu eine spanische Soße, eine Eiersoße und eine Kräutersoße sowie körnig gekochten Reis servieren.

Zusätzlicher Tipp