Gemüsegratin mit Raclette überbacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsegratin mit Raclette überbackenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Gemüsegratin mit Raclette überbacken

Gemüsegratin mit Raclette überbacken
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Brokkoliröschen TK
1 Paprika rot
4 große Kartoffeln gegart, vom Vortag
1 Zucchini
1 Stange Lauch
300 g kalter Braten in Scheiben
300 g Raclettekäse in Scheiben
50 ml Schlagsahne
Thymian frisch
Majoran frisch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Die Zucchini in dickere Scheiben schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen, trocken schütteln und in ca. 1-1,5 cm breite Streifen schneiden.
2
Das Gemüse in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, abgießen und kalt abschrecken, gut abtropfen. Sahne in die Auflaufform gießen, leicht salzen und Pfeffern und das gut abgetropfte Gemüse zugeben. Die Kräuter klein zupfen und dazu geben, Bratenscheiben dazwischen stecken und mit den Raclettescheiben belegen. Nochmals leicht salzen und pfeffern und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Min. überbacken.