Gemüsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
2 Eier
150 g Schlagsahne
150 g Schafskäse zerbröckelt
2 EL Schnittlauchröllchen
100 g Brokkoli
100 g grüne Bohnen
100 g frische Bohnen mit Hülse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Broccoli waschen und in Röschen schneiden. Grüne Bohnen waschen und in kleine Stücke schneiden. Frische Bohnen aus den Hülsen pulen. Brokkoliröschen 5 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen. Grüne Bohnen in kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren. Gut abtropfen lassen. Die frischen Bohnen in kochendem Salzwasser auch 4 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Eier verschlagen und mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und dem zerbröckeltem Feta-Käse mischen.
2
Den Blätterteig eventuell etwas ausrollen und in die Backform legen. Backofen auf 200° vorheizen. Mit einer Gabel etwas einstechen (damit sich beim Backen keine Blase bildet und sich so der ganze Boden hebt). Den Teig mit dem Gemüse bedecken und mit der Eiermischung auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in den heißen Backofen schieben und in 20 - 25 Min. goldbraun backen. Den Gemüsekuchen nach Belieben entweder sofort oder etwas abgekühlt servieren.