Gemüsespieß mit Kürbis und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsespieß mit Kürbis und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.61531

Gemüsespieß mit Kürbis und Paprika

Gemüsespieß mit Kürbis und Paprika
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Rechtecke schneiden. Kürbis und Paprika abwechselnd auf 8 Holzspieße stecken. Mit Öl einpinseln und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin bestreuen. Auf ein mit Öl eingepinseltes Backblech legen und in 20-30 Minuten goldbraun braten. Der Kürbis sollte auf jeden Fall weich sein.
3
Man kann die Spieße auch unter den Backofengrill legen, dann sollte man aber darauf achten, dass sie nicht zu sehr verbrennen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages