Gemüsespieße mit Pitabrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsespieße mit PitabrotDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gemüsespieße mit Pitabrot

Gemüsespieße mit Pitabrot

Gemüsespieße mit Pitabrot - Nicht nur für Vegetarier eine tolle Outdoor-Kochidee!

372
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Paprikaschoten (rot, gelb und grün)
1 Zucchini
1 Aubergine
½ Gurke
150 g Kirschtomaten
100 g eingelegte Maiskolben
6 kleine Schalotten
150 g Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 EL edelsüßes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
4 Pita-Brote
außerdem:
Holzspieß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini und Aubergine waschen, putzen, längs dritteln und in mund- gerechte Scheiben schneiden. Gurkenhälfte waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen.

2

Maiskolben gut abtropfen lassen und halbieren. Schalotten schälen. Pilze putzen und abwechselnd mit dem restlichen Gemüse auf Holzspieße stecken.

3

Für die Marinade Öl mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Spieße damit bestreichen und auf dem heißen Grill unter Wenden 5–10 Minuten grillen.

4

Inzwischen Pitabrote auf dem heißen Grill anrösten. Zu den Spießen geben.