Gemüsesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gemüsesuppe

mit Petersilien-Ravioli

Gemüsesuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Nudelteig
150 g Mehl (Type 550)
1 Ei
2 Eigelbe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Salz
Für die Füllung
50 g Petersilienblatt
50 g Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Suppe
1 rote Zwiebel
1 große Karotte
1 Fenchelknolle
200 g Tomaten
1 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
Außerdem
Mehl zum Verarbeiten
1 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Nudelteig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei, die Eigelbe, das Olivenöl und 1/2 TL Salz in die Mulde geben und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

2

Für die Füllung die Petersilie waschen, blanchieren, kalt abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Knoblauch schälen. Petersilie, Knoblauch, Pinienkerne und das Olivenöl im Küchenmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Nun den Nudelteig halbieren und mit der Nudelmaschine zu dünnen Bahnen ausrollen. Eine Teigbahn auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen und mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen. Je 1 TL Petersilienfüllung in gleichmäßigen Abständen daraufsetzen und die andere Teigbahn darauflegen. Den Teig um die Füllungen herum andrücken und mit einem runden Ausstecher Ravioli ausstechen. Die Ravioli auf ein bemehltes Blech legen.

4

Für die Suppe die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Karotte putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, waschen, längs halbieren und den Strunk entfernen. Die Fenchelhälften in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Die Tomatenkerne in ein Sieb geben und den Saft auffangen. Nun die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Karotte und Fenchel darin andünsten. Die Brühe und den Tomatensaft angießen und die Suppe etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Ravioli in Salzwasser etwa 2 Minuten garen, herausheben und mit den Tomaten in die Suppe geben. Die Suppe auf tiefe Teller verteilen und nach Belieben mit Petersilie bestreuen.