Genuesische Minestrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Genuesische MinestroneDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Genuesische Minestrone

mit Basilikum-Pesto

Genuesische Minestrone
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Zwiebel gehackt
2 Selleriestangen gehackt
1 große Möhre geschält und fein geschnitten
1 Zucchini fein geschnitten
150 g schlanke grüne Bohnen in 5 cm lange Stücke geschnitten
Wirsingkopf zerkleinert
1 kleine Kartoffel geschält und in 1 cm großen Stücke geschnitten
200 g Cannellino-Bohnen aus der Dose, abgegossen und gewaschen
2 Romatomaten geschnitten
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Spaghettini oder Vermicelli
Salz und schwarzer Pfeffer
1 kleine Aubergine in 1 cm großen Würfeln
Für das Pesto
20 frische Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
2 TL Pinienkerne
1 EL frisch geriebener Parmesan
1 EL frisch geriebener Pecorino
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Sellerie und Möhre darin etwa 5-7 Minuten unter Rühren anbraten.

2

Grüne Bohnen, Zucchini, Kartoffel und Wirsingkohl einrühren und bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anbraten. Aubergine, Cannellinibohnen und Tomaten hinzugeben und weitere 2-3 Minuten braten.

3

Die Brühe mit Salz und Pfeffer hineingießen und zum Kochen bringen. Umrühren, zudecken und 40 Minuten bei schwacher Hitze garen.

4

Die Zutaten für das Pesto im Mixer glattpürieren; wenn die Soße zu dick wird, mit 1-3 Esslöffeln Wasser verdünnen.

5

Die Pasta in kleine Stücke brechen und in die Suppe geben. Unter Rühren in etwa 5 Minuten al dente kochen. Die Suppe abschmecken und heiß, in vorgewärmten Tellern mit etwas Pesto servieren.