Gepökelte Lammzunge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gepökelte LammzungeDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gepökelte Lammzunge

Gepökelte Lammzunge
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
10 Zungen vom Lamm das knorpelige Ende entfernt, abgespült und trockengetupft
3 Petersilie
2 TL Estragon
1 Lorbeerblatt
1 EL Salz
14 Pfefferkörner
1 Zwiebel in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen
4 Pimentkörner
Hier kaufen!15 cl Weißweinessig
15 cl Wasser
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zungen mit der Petersilie, einem Teelöffel Estragon, dem Lorbeerblatt, Salz, 8 Pfefferkörnern, der Zwiebel und Knoblauch in einen großen Kochtopf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen. Die Temperatur herunterschalten, zudecken und etwa 1 Stunde simmern lassen, bis die Zungen gar sind. Abtropfen lassen und die Haut der Zungen abziehen. Der Länge nach halbieren und in eine Keramikschüssel geben.

2

Den restlichen Estragon und die restlichen Pfefferkörner mit dem Piment, Essig, Wasser und etwas Salz in einen kleinen Topf geben und eine Minute kochen lassen. Die Marinade heiß über die Lammzungen gießen, abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank marinieren. Mit Senf oder Meerrettich servieren.