Gepökelte Ochsenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gepökelte OchsenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gepökelte Ochsenbrust

mit Spitzkohl

Rezept: Gepökelte Ochsenbrust
30 min.
Zubereitung
3 d. 3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Ochsenbrust
250 g Salz
1 EL Zucker
1 kg Spitzkohl
30 g Margarine
4 EL Mehl
2 dl Milch
3 dl Wasser
1 Prise Muskat
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise Koriander
1 Prise weißen Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In 1 I kochendem Wasser Salz und Zucker mit Rühren auflösen. Abkühlen lassen. Die kalte Lake muss das Fleisch reichlich bedecken, das mit einem passendem Teller und Gewicht unten gehalten wird. 3 Tage kalt stellen (4-6 °C).

2

Fleisch herausnehmen und abspülen. In frischem Wasser das Fleisch knapp bedeckt 3 Std. mürbe kochen, mehrmals abschäumen.

3

Kohlkopf klein schneiden, in Salzwasser weich kochen (ca. 10-15 Min.)Wasser abgießen. Margarine, Mehl und Milch zur Soße anschwitzen, mit kochendem Wasser auf die richtige Konsistenz bringen, kurz aufkochen. Kohl hineingeben. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und evtl. Muskat oder Koriander würzen.

Zusätzlicher Tipp

Besser als gekochte Kartoffeln passen dicke Scheiben grobes Schwarzbrot.