Geräuchertes Lachshaschee mit Dill und Crème fraiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geräuchertes Lachshaschee mit Dill und Crème fraicheDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Geräuchertes Lachshaschee mit Dill und Crème fraiche

Rezept: Geräuchertes Lachshaschee mit Dill und Crème fraiche
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g neue Kartoffeln halbiert
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Zwiebeln klein geschnitten
150 g Speck gehackt
15 g Butter
2 TL Kapern
200 g heißgeräucherter Lachs
150 g Crème fraîche
frisch gepresster Limettensaft und geriebene Limettenschale
1 EL frischer Dill gehackt
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und eine Prise Salz und die Kartoffeln hineingeben. Die Hitze und 12- 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
2

Die Hälfte des Öls mit den Zwiebeln und dem Speck in einer Bratpfanne bedeckt bei schwacher Hitze 8- 10 Minuten dünsten. Gelegentlich umrühren. Alles bei stärkerer Hitze 3-4 Minuten ohne Deckel braten, bis alles goldbraun wird. Auf einen Teller füllen und zur Seite stellen.

3

Die Kartoffeln abtropfen lassen und geben die Butter und das restliche Öl in die Pfannegeben, die Sie für die Speckmischung benutzt haben. Die Kartoffeln bei starker Hitze 5-6 Minuten braten, bis sie rundherum braun sind. Dann die Zwiebelmischung, die Kapern und den in Stücke gerissenen Lachs hineinrühren und  alles 3-4 Minuten kochen. Nach Geschmack würzen.

 Creme fraîche, die Limettenschale und den Saft untermischen - nicht so viel, dass sich die Masse verflüssigt. Den Dill dazugeben und würzen. Servieren Sie das Haschee mit Creme fraîche in einer separaten Schale.