Geröstete Brotwürfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geröstete BrotwürfelDurchschnittliche Bewertung: 41520

Geröstete Brotwürfel

mit Speck

Geröstete Brotwürfel
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g weisses Landbrot (2 Tage alt, ohne Rinde)
1 TL Paprikapulver edelsüß
100 g geräucherter Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL kaltgepreßtes Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 kleine getrocknete Chilischote
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot in 1/2 - 1 cm große Würfelchen schneiden und mit 2-3 EL Wasser leicht benetzen; es darf nicht durchweichen. Paprikapulver darüber streuen und das Brot zugedeckt 2 Stunden ruhen lassen.

2

Den Speck kleinwürfeln und im Olivenöl bei Mittelhitze in der Pfanne kroß braten. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und dazugeben.

3

Chilischote ohne Kerne und Stiel hacken, mit dem Knoblauch unterrühren. Die Brotwürfel zufügen und unter ständigem Rühren knusprig braten, mit Salz bestreuen und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Getränk dazu: Rotwein aus dem Anbaugebiet La Rioja oder La Mancha oder Sherry Fino. Nach Geschmack auf jede Portion noch 1 Spiegelei setzen.