Geröstete Grünkernsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geröstete GrünkernsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Geröstete Grünkernsuppe

Geröstete Grünkernsuppe
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 EL Butter
60 g Grünkern grob geschrotet
Gemüsebrühe frisch gekocht oder Instant
3 Frühlingszwiebeln
Petersilie
Salz oder Hefeextrakt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter erhitzen, so daß sie leicht aufschäumt, aber nicht braun wird. Den Grünkernschrot dazugeben und unter ständigem Rühren so lange anrösten, bis er einen zarten würzigen Duft ausströmt.

Die Gemüsebrühe dazugießen und unter weiterem Rühren zum Kochen bringen. Die Temperatur sofort zurückschalten und die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit der Grünkernschrot nicht anbrennt.    

2

Während die Suppe kocht, die Frühlingszwiebeln von den Wurzelansätzen und den welken äußeren Blättern befreien. Die Zwiebeln gründlich waschen und in hauchdünne Ringe schneiden, dabei etwa die Hälfte des zarten Grüns mitverwenden.

Die Petersilie waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen, trockentupfen und feinhacken. 

3

Die Suppe mit Hefeextrakt oder Salz nach Geschmack würzen und auf vorgewärmten Tellern verteilen. Die Zwiebelringe und die Petersilie darüberstreuen und die Suppe sofort servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Nach demselben Rezept können Sie auch geröstete Grießsuppe (aus Vollkorngrieß) oder Buchweizensuppe mit grob geschroteten Körnern zubereiten. Geeignete frische Kräuter sind Kerbel, Thymian oder in feine Streifen geschnittene Blättchen von Knoblauchhederich.