Geröstete Mandelente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geröstete MandelenteDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Geröstete Mandelente

Geröstete Mandelente
940
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertige Ente (ca. 1,8kg)
Salz
Hier kaufen!17 g Ingwer
gemahlener Szechuan-Pfeffer
trockener Sherry
250 g Jasminreis
Jetzt kaufen!10 g Speisestärke
Pfeffer
Öl
90 g geschälte Mandelkerne
5 Stiele asiatischer Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ente von innen und außen gründlich waschen und mit Salz würzen. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Ente von außen mit Sojasoße einstreichen und mit Ingwer und Szechuan-Pfeffer bestreuen. 1 Liter Wasser und Sherry aufkochen und die Ente darin ca. 1 1/2 Stunden zugedeckt kochen.

2

1/2 Liter leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Reis zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Fertigen Reis warm stellen. 

3

Ente aus der Brühe nehmen und gut abtropfen lassen. Brühe durchsieben, entfetten und 3/8 Liter abmessen. In einen Topf gießen und aufkochen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren, in den Fond rühren und nochmals kurz aufkochen. Mit Sojasoße und Pfeffer abschmecken.

4

Brust, Keulen und restliches Fleisch in großen Stücken von der Ente lösen. 

5

Öl in einer Pfanne erhitzen und Mandeln darin goldbraun rösten. Mit einer SchaumkeIle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Ententeile mit der Hautseite zuerst im heißem Öl kurz knusprig braun rösten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und die Brust in Scheiben schneiden.

7

Mit etwas Soße auf einer Platte anrichten und mit Mandeln bestreuen. Nach Belieben mit asiatischem Schnittlauch garnieren. Reis dazureichen.

Schlagwörter