Geröstetes Brot mit Tomaten und Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geröstetes Brot mit Tomaten und MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3157

Geröstetes Brot mit Tomaten und Miesmuscheln

Rezept: Geröstetes Brot mit Tomaten und Miesmuscheln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Die Muscheln gründlich waschen. Den Fischfond mit dem Wein und dem Tomatenmark aufkochen lassen. Die Muscheln darin zugedeckt ca. 4 Minuten schmoren lassen bis alle geöffnet sind. Aus dem Sud nehmen, das Muschelfleisch aus den Schalen lösen und im Sud etwa 10 Minuten abkühlen und ziehen lassen.
2
Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.
3
Das Weißbrot goldbraun rösten und mit etwas Olivenöl beträufeln. Leicht salzen und mit den Tomatenvierteln belegen. Darauf die abgetropften Miesmuscheln verteilen und etwas Mayonnaise darauf setzen.
4
Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Schlagwörter