Gerollte Nudeln mit frischer Ricotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gerollte Nudeln mit frischer RicottaDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Gerollte Nudeln mit frischer Ricotta

Gerollte Nudeln mit frischer Ricotta
465
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Ricotta:
Natur- Molke
1 Liter Milch (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Nudeln:
300 g Mehl
100 g Hartweizengrieß
2 Eier (Größe S)
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
Zum Servieren:
100 g frisch geraspelter Räucher- Käse (Provola affumicata oder Scamorza)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Molke in einen Topf gießen und auf etwa 90° erhitzen. Milch zugießen und warten, bis sich Flocken bilden (die Mischung aber nicht kochen lassen). Topf vom Herd nehmen und etwa 1 Std. stehen lassen.

2

Ein Sieb auf einen großen Topf setzen. Leinentuch oder doppeltes Mulltuch anfeuchten und das Sieb damit auslegen. Molkequark vorsichtig in das Sieb gießen. Dabei Molke im Topf auffangen. Ricotta etwa 3 Std. abtropfen lassen.

3

Nudeln, Mehl,  Hartweizengrieß mischen. Eier, 4-6 EL Wasser (wer mit einer Nudelmaschine arbeitet, nimmt etwas weniger Wasser) und etwa 1 TL Salz zugeben. Alles kurz verkneten und in Folie wickeln. 1 Std. ruhen lassen.

4

Teig kräftig durchkneten, mit wenig Mehl bestäuben und portionsweise ganz dünn ausrollen (bei der Nudelmaschine mit dem kleinsten Walzenabstand). Teigplatten in etwa 7 cm breite Streifen schneiden, nebeneinander legen und mit einem leicht feuchten Tuch abdecken.

5

Einen Teigstreifen nehmen, ein rundes Holzstäbchen (z. B. eine dicke Stricknadel) an den schmalen Rand legen und etwa 1 1/2 Umdrehungen Teig aufwickeln. Übrigen Teig abschneiden und Stäbchen herausziehen. Teig Stück für Stück zu Hohlnudeln drehen. Fertige auf ein leicht bemehltes Tuch legen.

6

Ricotta aus dem Tuch in eine Schüssel füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Molke in dem großen Topf mit 3 I Wasser verdünnen. Aufkochen und kräftig salzen. Nudeln einstreuen und in 6-7 Min. al dente garen. 1 Tasse Nudelwasser abschöpfen.

7

Nudeln in ein Sieb abgießen und nur kurz abtropfen lassen. Unter Ricotta mischen. Auf Teller verteilen und servieren. Geraspelten Räucherkäse extra dazu reichen.