Gerollter Kalbsbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gerollter KalbsbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Gerollter Kalbsbraten

Rezept: Gerollter Kalbsbraten
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
180 g Fleisch
125 g feinwürflig geschnittener Speck
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen100 g Olivenöl zum Braten
1 große Zwiebel
1 Möhre
1 Zitrone (ungespritzt!)
1 kleines Lorbeerblatt
Gewürzkörner
3 l saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Nierenstück vom Fleischer von den Knochen befreien lassen, die Knochen kann man zu Brühe verwerten. Das Fleisch auf der inwendigen Seite mit Satz, Pfeffer und dem feinwürflig geschnittenen Speck bestreuen, die Nieren in die Mitte legen, zusammenrollen, mit rohem Baumwollgarn umschnüren, in die Pfanne legen, mit reichlich heißem Fett begießen. Bei starker Hitze anbraten, dann bei mittlerer Hitze weiterbraten, fleißig begießen und Zwiebel-, Möhren- und Zitronenscheiben sowie das Lorbeerblatt und die Gewürzkörner hinzufügen. Das Fleisch schön braun braten, ab und zu etwas kochendes Wasser zugeben und zuletzt die saure Sahne mit verkochen. Die Sauce wird durch ein Sieb gegossen, wenn nötig mit etwas Mehl sämig gemacht und zu dem vom Bindfaden befreiten, in Scheiben geschnittenen Braten gegeben.