Gerolltes Zimtbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gerolltes ZimtbrotDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gerolltes Zimtbrot

Gerolltes Zimtbrot
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Brot
Für den Teig
375 g Mehl
55 g hellbrauner Zucker
1 TL feines Meersalz
Jetzt bei Amazon kaufen235 ml Mandelmilch handwarm
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 TL Trockenhefe
35 g Weizengluten
Backtrennspray
Für die Füllung
1 EL Pfeilwurzelmehl
1 EL warmes Wasser
55 g hellbrauner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 EL gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In der Rührschüssel der Küchenmaschine Mehl, Gluten, Zucker und Salz vermengen. Dann Milch und zwei Esslöffel Öl einrühren, außerdem die Hefe untermischen. Den Knethaken in die Maschme einsetzen und die Zutaten etwa 6 Minuten bearbelten, bis ein elastischer Teig entstanden ist. Dabei nach Bedarf esslöffelweise weiteres Mehl hinzufügen.

2

Falls keine Küchenmaschine vorhanden ist, die Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und den Teig anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche von Hand 8-10 Minuten kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Anschließend zu einer Kugel formen.

3

Eine große Schüssel dünn mit dem restlichen Öl ausstreichen und die Teigkugel darin wenden, bis sie gleichmäßig überzogen ist. Mit Frischhaltefolie abdecken und 60- 90 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Daraufhin eine Kastenform (etwa 20 x 10 Zentimeter) mit Backtrennsprayaussprühen.

4

Alle Zutaten für die Füllung in einer kleinen Schüssel vermengen. Nach Bedarf noch etwas mehr Wasser hinzufügen, sodass eine nicht zu flüssige Mischung entsteht.

5

Den Teig kurz durchkneten und dann zu einem Rechteck (20 x 45 Zentimeter) ausrollen. Mit der Füllung bestreichen, dabei ringsum einen etwa zwei Zentimeter breiten Streifen freilassen. Den Teig von der schmalen Seite her aufrollen und mit der Naht nach unten in die vorbereitete Form legen. Locker mit Frischhaltefolie abdecken und weitere 30-60 Minuten gehen lassen, bis der Teig knapp über den Rand der Form hinausragt. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Folie vom Teig abnehmen und das Brot etwa 30 Minuten backen, bis es goldbraun ist. Aus der Form nehmen und vor dem Aufschneiden vollständig auskühlen lassen.