Gersten-Speck-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gersten-Speck-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gersten-Speck-Suppe

Gersten-Speck-Suppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Gerstenkorn
1 Zwiebel
75 g durchwachsener Speck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
¾ l Fleischbrühe
½ Stange Lauch
1 Möhre
¼ Knollensellerie
2 festkochende Kartoffeln
Schnittlauchspitze zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gerste waschen und sehr gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. Die Gerstenkörner und Zwiebeln dazugeben, mitbraten, salzen, pfeffern, mit Muskatnuss würzen und mit der Fleischbrühe aufgießen. 20-25 Minuten leise köcheln lassen.

2

Inzwischen den Lauch waschen, putzen und klein schneiden. Die Möhren, den Sellerie und die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse zugeben, weitere 20 Minuten mitgaren, die Suppe abschmecken und mit Schnittlauchspitzen garniert in Schälchen gefüllt servieren.