Gersten-Tomaten-Suppe mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gersten-Tomaten-Suppe mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gersten-Tomaten-Suppe mit Pilzen

Gersten-Tomaten-Suppe mit Pilzen
30 min.
Zubereitung
13 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Gerste
1 Lorbeerblatt
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Hier bestellen250 g frische Steinpilze
1 Stängel Rosmarin
3 Zweige Zitronenthymian
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
400 g gestückelte Tomaten Dose
600 ml Brühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gerste über Nacht in 600 ml Wasser einweichen. Am nächsten Tag Lorbeer zugeben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.
2
Zwischenzeitlich die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Pilze putzen und klein schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen.
3
In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu mit einem Schneebesen die Tomaten leicht zerdrücken.
4
Die Pilze in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten und solange weiterbraten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit verdampft ist. Die Kräuter untermischen, salzen, pfeffern, abschmecken und vom Herd ziehen.
5
Die Suppe ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Gerste und Pilze untermischen, noch einmal kurz aufkochen lassen, erneut abschmecken und in Schälchen angerichtet servieren.