Gersteneintopf mit Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gersteneintopf mit RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Gersteneintopf mit Rindfleisch

Rezept: Gersteneintopf mit Rindfleisch
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Möhren
80 g Schweineschmalz
500 g Rindfleisch
1 gestr. TL Salz
Pfeffer
500 ml Wasser
250 g Gerste
100 g geräucherter Speck
2 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Möhren schaben, waschen und in feine Stifte schneiden. Die Hälfte des Schmalzes in einem genügend großen Topf auslassen, die Zwiebelwürfel und die Möhrenstifte von allen Seiten darin anrösten.

2

Das Rindfleisch in gleichgroße Würfel schneiden, diese zum Gemüse geben und unter Rühren ebenfalls von allen Seiten gut anrösten. Das Salz und den Pfeffer darüberstreuen und mit Wasser auffüllen. Das Fleisch zugedeckt etwa 40 Minuten bei milder Hitze schmoren lassen.

3

Das restliche Schmalz in einer Pfanne zerlassen, die Gerste darin anrösten, stets dabei umrühren und zum Rindfleisch geben. Alles gut miteinander mischen und wenn nötig noch etwas Wasser nachgießen. Den Gerstentopf zugedeckt so lange schmoren lassen, bis alle Zutaten gar sind.

4

Den Speck in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, über den Gerstentopf geben und die Petersilie darüberstreuen.