Gerührter Hefeteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gerührter HefeteigDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gerührter Hefeteig

Gerührter Hefeteig
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Mehl
30 g Hefe
125 g Zucker
250 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
150 g weiche Butter
1 Ei
3 Eigelbe
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Vorteig ansetzen. Dafür die zerbröckelte Hefe in einer Tasse mit 1 TL Zucker und 2 EL der lauwarmen Milch verrühren. 1 EL Mehl unterrühren und etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen (1. Ruhephase).

2

Aus Butter, Zucker, Ei und den Eigelben eine Schaummasse rühren. Das Mehl darüber sieben, den Vorteig und die restlichen Zutaten (Milch nur so viel, wie es die Teigbeschaffenheit erfordert) dazugeben und zu einem glatten, zarten Teig abschlagen. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig das Doppelte seines Volumens erreicht hat (2. Ruhephase).

3

Den Teig zusammendrücken, nach dem jeweiligen Rezept ausformen und vor dem Backen noch einmal gehen lassen (3. Ruhephase).

Zusätzlicher Tipp

Verwendung: Feiner Teig für Gugelhupf, Savarin, Rum-Babas, Hefekranz, Nussring.