Geschichtete Eisbombe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschichtete EisbombeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Geschichtete Eisbombe

Geschichtete Eisbombe
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
750 g Kiwi - oder Pistazien-Eis
750 g Vanilleeis
200 g feste, reife Kirsche ,entsteint
3 EL Maraschino
1 TL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst eine Rührschüssel mit rundem Boden mit Butter einfetten. Anschließend 100 g Kirschen halbieren, die Schüssel damit auskleiden. Nun die Schüssel ca. 5 Min. in das Gefrierfach stellen. Inzwischen das Kiwi- oder Pistazieneis antauen lassen. Danach das Eis mit einem nassen Löffel in die Schüssel füllen.

2

Nun das Vanilleeis antauen, die restlichen Kirschen pürieren und mit dem weichen Vanilleeis mischen. Dabei Maraschino tropfenweise zugeben. Schließlich das Kirsch-Eis in die Mulde geben und bis zum Rand füllen und mit einem Löffel gut hineindrücken, damit keine Leerräume bleiben.

3

Zuletzt die Eisbombe mit Backpapier bedecken und 4-5 Std. gefrieren lassen. Zum Servieren Stürzen und nach Geschmack garnieren.