Geschmorte Cranberry-Lammhaxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte Cranberry-LammhaxeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Geschmorte Cranberry-Lammhaxe

Rezept: Geschmorte Cranberry-Lammhaxe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lammhaxen von je 300 bis 350 g
150 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 g Möhren
Olivenöl bei Amazon bestellen40 ml Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
4 kleine Rosmarinzweige
8 Pfefferkörner im Mörser zerstoßen
4 Pimentkörner im Mörser zerstoßen
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken im Mörser zerstoßen
400 ml Rotwein
Hier online kaufen.200 g Cranberry gewaschen
300 ml Lammfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln, Knoblauch sowie Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in einem feuerfesten Topf in 20 ml Öl anschwitzen. Tomatenmark kurz mitschwitzen, Kräuter und zerstoßene Gewürze zufügen. Mit Rotwein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. 150 g gut abgetropfte Cranberries einrühren und den Fond zugießen.

2

Haxen salzen, pfeffern, separat im übrigen Öl kräftig anbraten. Zum Gemüse in den Topf legen, zugedeckt bei 200 °C im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde schmoren, dabei öfter mit Fond begießen.

3

Die Sauce durch ein Sieb passieren, dabei auch Gemüse und Cranberries mit durchdrücken. Eventuell noch etwas Lammfond zugießen. Die Sauce erhitzen, abschmecken und die restlichen Cranberries 5 bis 8 Minuten mitköcheln. Haxen in der Sauce erhitzen, anrichten und heiß servieren.